The four agreements

“You need a very strong will in order to adopt the Four Agreements—but if you can begin to live your life with these agreements, the transformation in your life will be amazing. You will see the drama of hell disappear right before your very eyes. Instead of living in a dream of hell, you will be creating a new dream—your personal dream of heaven.” Don Miguel Ruiz

Der heutige Artikel startet mal mit einem etwas längerem Zitat. Es stammt von Don Miguel Ruiz und Herr Ruiz ist zugleich auch der Autor des Artikels „The four agreements“. Er sagt, dass es zunächst eine große Herausforderung sein wird, wenn Ihr nach diese 4 Grundprinzipien in Eurem Leben verankern wollt. Es ist aber allemal die Anstrengungen wert, denn dadurch werdet Ihr einen neuen Traum, „Euren persönlichen Traum vom Himmel“, schaffen.

Alleine diese Worte sind es schon Wert, dass wir uns die 4 Vereinbarungen mal genauer anschauen. Ihr werdet schnell merken, dass der Gentleman Ruiz vollkommen Recht hat und Ihr durch die Einhaltung der Prinzipien enorm an Selbstbewusstsein und Integrität gewinnen werdet. Neben den weisen Worten von Herrn Ruiz werde ich auch meine persönlichen Gedanken zu den Überpunkten einfließen lassen.

 

  1. Be impeccable with your word – Sei einwandfrei in Deiner Wortwahl

Ein Gentleman ist sich der Macht seiner Worte bewusst. Wörter können die Welt verändern und ein falsches Wort am falschen Platz kann vieles zerstören. Gerade im Streit passiert es häufig, dass man die Gefühle nicht unter Kontrolle hält und man ein falsches Wort sagt. Dadurch kann eine Jahrelangebeziehung innerhalb weniger Sekunden sehr belastet werden.

  • Er spricht mit Integrität
  • Er ist sich seiner Worte bewusst und denkt vorher nach
  • Er wählt seine Worte weise
  • Er sagt nur, was er auch wirklich so meint
  • Er nutzt seine Worte nicht um über Andere zu lästern oder sie schlecht zu reden

 

2. Don´t take anything personally – Nehmt nicht alles persönliches

Nicht jede negative Äußerung müsst Ihr persönlich nehmen. Oftmals betrifft Euch eine Sache gar nicht oder es wird von Eurem Gegenüber ganz einfach aus der Nichtkontrolle heraus ausgesprochen. Wichtig ist, dass Ihr zu Euren Taten steht. Aber eine Reaktion von Eurem Gegenüber muss nicht immer etwas mit Euch zu tun haben. Eventuell ist Eure Gegenüber gerade nur in Gedanken und hat Euch deshalb nicht gegrüßt

  • Das Verhalten des Anderen muss nichts mit Euch zu tun haben
  • Die Meinung eines Anderen muss nicht deckungsgleich mit Eure Meinung sein

 

3. Don´t make assumptions – Stelle keine Hypothesen auf/ Vermutungen an

Ein Gentleman drückt sich offen und ehrlich aus. Er steht zu seinen Aussagen und hat den Mut, dass er die Dinge offen und ehrlich ausspricht. Durch dieses Selbstbewusstsein muss ein Gentleman keine Hypothesen aufstellen, warum sein Gegenüber so handelt, wie er handelt. Er spricht die Dinge an. Ein Gentleman hat auch kein „Schubladendenken“. Er ist offen für neue Mitmenschen und macht sich sein eigenes Bild über diese Person.

 

4. Always do your best – Gebt immer Euer Bestes

Das tolle nach den ersten Ratschlägen ist, dass das 4 Agreement Euch zum Handeln auffordert. Gebt immer Euer Bestes. Egal in welchem Bereich. Ein Gentleman beschwert sich niemals, dass etwas hätte besser laufen können. Er weiß, dass er sein Bestes gegeben hat und daher bekommt er auch immer das bestmögliche Resultat. Er ist dabei nicht neidisch auf sein Gegenüber, wenn er/sie besser in etwas ist. Er kann immer mit Stolz behaupten, dass er alles in seiner Macht stehende getan hat. Konjunktive wie „hätte“ oder ,,könnte“ kommen in seinem Wortschatz nicht vor. Wenn Ihr immer Euer bestes gebt, dann werdet Ihr viel zufriedener werden und Ihr werdet stolz auf Euch sein.

Was denkt Ihr über diese Punkte? Denkt Ihr bei einigen, dass es sowieso selbstverständlich ist, dass man diese einhält? Welche Punkte fallen Euch besonders schwer?

Bitte gebt mir wieder ein Feedback hier oder auf meiner Fanpage und vergesst nicht, dass Ihr mir auch auf Instagram (SunnySnowboy) folgt.

Euer Sascha

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s